Kinder stark machen

In einer Zeit, in der Bewegung und aktives Spiel immer mehr in den

Hintergrund treten, ist das Angebot Ballschule sehr wichtig.
Unsere Kinder sollen durch uns lernen, wie man spielt und miteinander
umgeht.
Bewegungsmangel kann zu Entwicklungsstörungen in den motorischen und
kognitiven Bereichen führen.
Hier möchte die Ballschule ansetzen und die Kinder in ihrer Entwicklung
unterstützen.
Primär geht es um vielseitiges Erleben, die Wahrnehmung von Spiel- und
Sportsituationen sowie die soziale Einbindung in Sportgruppen.
Basierend hierauf ist im Jahr 2008 von den SKG-Abteilungen Basketball und
Handball die Ballschule gegründet worden.
Die Trainer der Ballschule nehmen regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teil.
In den Übungsstunden wird nicht sportartspezifisch geübt, sondern
breitgefächert die verschiedenen Sport- und Bewegungsarten trainiert.
Vorrangig sollen die Kinder unter Aufsicht einen Ausgleich für die immer weiter
eingeschränkten Spielmöglichkeiten bekommen.

Trainingszeiten 2022/23

Montags:

15:30 – 16:30 Uhr

15:45 – 16:45 Uhr

17:00 – 18:00 Uhr

in der Rehberghalle (Eingang Waldstraße)

in der Günther-Kreisel-Halle

in der Rehberghalle (Eingang Waldstraße)

Jahrgang 2019 / 2020

Jahrgang 2017 / 2018

Jahrgang 2019 / 2020

Donnerstags:

16:00 – 17:00 Uhr

16:30 – 17:15 Uhr

in der Günther-Kreisel-Halle

in der Rehberghalle (Eingang Waldstraße)

Jahrgang 2017 / 2018

Jahrgang 2019 / 2020

Kontakt

Katharina Eckert

0176 / 20528351

Janine Schreiber

0157 / 53627402