Handball Ball weiß blass 2016

Herren 2 | SG Arheilgen – MSG Reinheim/Roßdorf II 32:21 (15:10)


Das Derby gegen die Nord-Darmstädter stand an. Durchaus ersatzgeschwächt zeigte sich das Aufgebot von Trainer Klein, der auf drei Stammspieler verzichten musste. Dennoch wähnte man Chance, den Vergleich für sich gestalten zu können, nachdem zuletzt das erste Mal zwei Siege nacheinander geglückt waren. Der Wunsch schien fürs erste nicht aufzugehen: Erst nach zehn Minuten fand der zweite Ball ins Arheilger Tor. Allerdings hatte auch der Gastgeber zum selben Zeitpunkt erst viermal eingenetzt, sodass das Spiel recht ausgeglichen war. Blieb aber nicht so – die SGA verdoppelte ihren Vorsprung bis zur 20. Minute (8:4). Obwohl man spielerisch unterlegen war – sowohl das Angriffs- und auch Abwehrverhalten waren verbesserungswürdig – konnte man den Rückstand einigermaßen in grünen Bereich halten, sodass die beiden Teams beim 15:10 den Gang in die Kabine antraten.


Nach der Pause wurde rasch klar, dass an jenem Samstagabend nichts zu holen war. Nach vierzig Minuten war die Partie entschieden, als Arheilgen erstmal eine zweistellige Führung vorwies (21:11). Danach konnte man den Abstand halten, aber musste sich schlussendlich geschlagen geben. Das Endergebnis lautete 32:21.
Dieses Spiel vergessen machen und eher auf die beiden ersten Partien nach Jahreswechsel anknüpfen, will das Team kommenden Sonntag beim nächsten Heimspieltag in Spachbrücken. Um 15.45 Uhr geht es los gegen die ESG Crumstadt/Goddelau.

Siebenmeter: SGA 2/4 – MSG 4/6
Zeitstrafen: SGA 6min – MSG 6min

Aufgebot: Jonas Müller und Fabius Laake (im Tor), Simon Roß (4/3), Sven Mittelstädter (1), Cecil Reimann (2/1), Felix Scheibl (4), Robin Kumuena (1), Timo Wüstendörfer, Jonas Diehl (3), Florian Laub (2), Janik Nothnagel (4), Daniel Reitz und Bernd Breitmeier. Trainer: Julian Klein

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung