Handball Ball weiß blass 2016

mJ-E verliert in Lorsch

Zur ungewöhnlichen späten Zeit spielten die Jungs der mJ-E am Samstagabend in Lorsch. Für 3 fehlende Kinder rückten erneut wieder Aushelfer von den Minis in den Kader. Der erwartete starke Gegner stellte uns vor allem in der ersten Hälfte vor eine schwierige Aufgabe. Von Anfang an konnte unser Team nicht an die starke Leistung der Vorwoche anknüpfen. Nach dem 4:4 mussten wir die Jungs von Lorsch bis zum 15:7 Halbzeitstand ziehen lassen.

Nach einer deftigen Ansprache ging es dann in die 2. Phase und man kämpfte sich wieder zurück ins Spiel. In diesem Spiel zeigten wir beim 6:6 unsere Stärke. Die 2. Halbzeit verloren wir somit nur mit 2 Toren. Mit insgesamt 19 Toren kann man durchaus zufrieden sein, aber mit 29 Gegentoren ist die Abwehr einfach zu schwach. Fazit: Wir müssen definitiv an unserer Rückwärtsbewegung und Einstellung zur Abwehr arbeiten!

Endstand: 29:19 (15:7)

Es spielten:

Ben Bender, Lucas Brech, Vincent Hanstein, Yusmanis Hoch, Noah Köhler, Robin Krüger, Nico Ludt, Hannes Ohl, Ole Dittmann, Simon Jährling und Marc Müller.

Am 16.2.19 spielen wir um 18:30h in der GKH. Gegen den bisher ungeschlagenen Gegner der TGB Darmstadt benötigen wir jede Menge lautstarker Fans!

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung