Handball Ball weiß blass 2016

Ihr drittes Mädchen-Turnier spielten unsere Minis am Samstag in Eberstadt.

Alle 11 Mädels waren am Start, Enna spielte das erste mal mit. Auch unser Neuzugang Sophia kam zum zuschauen.

Im ersten Spiel gegen Eberstadt verschliefen die Mädels regelrecht die ersten Minuten.

Mit einer körperlich betonten Deckung eroberte sich die Heimmannschaft oft den Ball und wir ließen es geschehen.  Die Zuordnung klappte nicht und somit verloren wir die Partie knapp mit 4:3 Toren.

Nach einer "Standpauke" von Inge  "Mädels das könnt ihr besser" hatten wir erst einmal Zeit und konnten uns in der Halle beschäftigen.

In der nächsten Partie gegen die TGB Darmstadt klappte die Manndeckung sehr gut, jeder wusste wen er zu decken hatte, sodass der Gegner oft nicht wusste wo er den Ball hinspielen sollte.

"Das war wirklich eine Glanzleistung- auf die gilt es aufzubauen". Endstand: 12:5 für uns.

Der letzte Gegner  Siedelsbrunn/Wald-Michelbach reiste ohne ihre starken Leistungsträger an. Jetzt mussten unsere "jungen Wilden" zeigen was sie gelernt hatten. In den letzten 3 Minuten bekamen Lia und Palma nochmal eine kurze Einsatzzeit. Wir gewannen das Spiel mit 6:3.

Es spielten: Lia, Palma, Alessia, Enna, Sofia, Marla, Johanna, Linda, Greta, Amalia, und Emmi

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung