Handball Ball weiß blass 2016

HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden 3 gegen SKG Roßdorf Damen 20:22 (6:7)

Das Ziel für das Auswärtspiel war von Anfang an festgesetzt: Es sollte ein Sieg her, damit wir aus den ersten beiden Spielen mit 4:0 Punkten raus gehen. Die erste Halbzeit war allerdings kein Torfeuerwerk. Nach 20 Minuten stand es 2:3. Das Tor wurde leider nicht getroffen und auf beiden Seiten schlichen sich Fehler ein. So gingen wir nur mit einer knappen Führung in die Halbzeit (6:7).

Die zweite Halbzeit begann mit einer schwachen Phase bei uns und so kam die HSG etwas besser ins Spiel. Trotzdem ließen wir uns nicht unterkriegen, obwohl die HSG zu diesem Zeitpunkt in Führung gehen konnte. Durch viel Willenskraft blieben wir am Ball und könnten das Spiel wieder an uns reißen. Somit erreichten wir unser zuvor gesetztes Ziel mit einem Sieg aus der Halle zu gehen.

Es spielten: Yana Grießmann und Laura Schwarz im Tor; Katrin Hechler, Sabrina Tiegel, Birgit Kaczmarek, Saskia Lebherz, Anne Siegert, Lisa Palmy, Kim Clement, Giusi Falcone, Maria Vieweg, Monia Bickert und Julchen Müller

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung